Hilfe

  1. Dosierung
  2. Farbabweichung
  3. Datenblatt, Regularien
  4. Schwermetalle
  5. REACH, SVHE
  6. Temperaturbeständigkeit, Lichtechtheit
  7. Eignung Polymeren
  8. Verarbeitungshinweise
  9. Vortrocknung
  10. Haltbarkeit
  11. Express-Lieferung
  12. Kreditkarte
  13. Rechnung
  14. Sofort

1. Dosierung


Die notwendige Dosierung ist abhängig vom verwendeten Rohstoff, der Wandstärke des
Endproduktes, verfahrenstechnischen Parametern und anderen Faktoren. Die folgende
Empfehlung ist als Richtlinie zu betrachten:

PE, PP, PS, PC, PMMA ca. 0,7 – 2 %
PA, SB, POM, PBT ca. 1 – 3 %
ABS, ASA, TPE, TPU ca. 2 – 4 %

Nach oben

2. Farbabweichung

Zur Herstellung der Musterplättchen wird transparentes Polystyrol oder Polyethylen in einem
standardisierten Verfahren eingefärbt und es erfolgt ein visueller und farbmetrischer Vergleich
durch unsere Qualitätskontrolle.
Farbabweichungen können verursacht werden durch:

• Eigenfarbe des verwendeten Polymers
• Dosierungschwankungen
• Verarbeitungsbedingungen
• Lichtverhältnisse bzw. Art des verwendeten Farbmeßsystems
• Oberflächeneffekte und andere Faktoren

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Fachpersonal im Labor (Technischer Service) und in
der Anwendungstechnik zur Verfügung.

Nach oben

3. Datenblatt

Von jedem Masterbatch sind folgende Datenblätter erhältlich :
Technisches Datenblatt, Sicherheitsdatenblatt, Produktinformation (Hier werden die aktuellen
Regularien in den Kunststoffindustrie bestätigt.)

Nach oben

4. Schwermetalle

Die Produkte Unseren Universal-Standardkette sind alle physiologisch unbedenklich und
enthalten Rezeptur gemäß keine Schwermetalle Cadmium, Blei, Quecksilber, Chrom VI und
oder Diarylpigmente.

Die Grenzwerte und Prüfmethoden sind in den einzelnen Ländern durch zahlreiche Gesetze
geregelt, deren Erläuterung nicht Gegenstand dieses Textes sein kann. Ausführliche
Informationen sind in der Veröffentlichung „Safe Handling of Pigments“ enthalten (zu beziehen
über den Verband der Mineralfarben-Industrie, Karlstr. 21, D-60329 Frankfurt).

Nach oben

5. REACH, SVHC

Alle Masterbatches erfüllen die REACH-Verordnung (EG) 1907/2006 mit allen
Anpassungen und enthalten keine Stoffe (SVHCs) der aktuellen Kandidatenliste in einer Größenordnung von > 0,1 Gew. %.

Unsere Verplichtung ist es, die Kandidatenliste, die immer im Juni und Dezember des Jahres ergänzt wird, laudend zu prüfen und Ihnen das Prüfergebnis zur Verfügung zu stellen.

Nach oben

6. Temperaturbeständigkeit, Lichtechtheit

Die angegebenen Temperaturbeständigkeiten und Lichtechtheiten beziehen sich nur auf
die eingesetzten Farbmittel in Polystyrol glasklar.
Die Echtheitseigenschaften in anderen Polymeren entnehmen Sie bitte aus unseren Technischen
Datenblättern.

Nach oben

7. Eignung für den Einsatz in den angegebenen Polymeren

Die Einsetzbarkeit von Farbmitteln in verschiedenen Kunststoffen ist neben den technischen
und coloristischen Voraussetzungen (Temperaturstabilität, Farbkonstanz, Verträglichkeit,
Dispergierbarkeit etc.) auch von anderen Parametern abhängig. Neben anwendungsspezifischen
Faktoren ist vor allem auch die Gesetzgebung in den einzelnen Ländern zu beachten.
Unsere Angaben beziehen sich auf die technische und coloristische Einsetzbarkeit.
Hinsichtlich der anwendungsspezifischen und gesetzlichen Aspekte sind die Hinweise in oder der genannten Veröffentlichung.

Spezielle Hinweise

Innerhalb einer Polymerklasse können deutliche Unterschiede hinsichtlich der Eignung auftreten.
Bekanntlich sind beispielsweise PA6, PA12, PA66 sowie modifizierte PA Compounds
diesbezüglich unterschiedlich zu bewerten. Zudem können Additive und Füllstoffe (UV- Stabilisatoren,
Antistatika, Glasfaser etc.) die Eignung beeinträchtigen. Unsere Angaben Datenblätter
beziehen sich nur auf die in der Tabelle angegebenen Polymere. Für Polymere, die nicht in unserern
Text berücksichtigt sind, speziell bei Hochtemperaturpolymeren, ist die Eignung in
Vorversuchen zu ermitteln.
Unsere Angaben sind als Richtwerte zu sehen, die systembedingte und verarbeitungstechnische
Einflüsse nicht berücksichtigen können. Für den konkreten Anwendungsfall sind daher
eigene Vorversuche unerlässlich.

Nach oben

8. Verarbeitungshinweise

Universal-Masterbatch kann auf allen handelsüblichen Schneckenmaschinen verarbeitet werden.
Es ist besonders darauf zu achten, dass die Maschine gut plastifiziert. Hier kann mit dem Staudruck, der Schneckendrehzahl sowie der Temperaturführung nachgeholfen werden,
einwandfreie Teile zu produzieren. Bei hohen Verarbeitungstemperaturen (oberhalb
von ca. 280 °C) ist die Temperatur im Einzugsbereich möglichst niedrig zu halten, um zu verhindern,
dass das Masterbatch frühzeitig aufschmilzt und verklebt.

Nach oben

9. Vortrocknung

Bei Polymeren, die vor der Verarbeitung vorgetrocknet werden müssen, kann das Universal-
Masterbatch entweder zusammen mit dem Polymer oder aber auch separat vorgetrocknet
werden, jedoch höchstens bei Temperaturen bis 60 °C. Erfordert das Polymer höhere
Vortrocknungstemperaturen, wie z.B. PC (ca. 120 °C), sollte das Farbkonzentrat nicht zusammen
mit dem Polymer vorgetrocknet werden, da dieses bei ca. 60 – 70 °C aufschmilzt und
zu Verklebungen führt.

Nach oben

10. Haltbarkeit

Die Haltbarkeit unserer Produkte ist sehr unterschiedlich und u.a. abhängig von den verwendeten
Pigmenten und den Lagerbedingungen. Je nach Farbton und Inhaltsstoffen
schwankt die Haltbarkeit zwischen einem halben Jahr (z.B. bei weißen UN-Masterbatches)
und 5 Jahren oder mehr. Daher ist es uns nicht möglich, generell ein Verfalldatum anzugeben.
Wir bitten, die Haltbarkeit im Einzelfall anzufragen. Wir werden dies für den konkreten
Anwendungsfall überprüfen.

Nach oben

11. Express-Lieferung

Für fast alle Lieferadressen in Deutschland bietet Masterbatch Winter GMBH gegen eine Gebühr von 20,00 € die DPD Express-Lieferung an. Sie erhalten diese innerhalb eines Tages nach Versand. Die Option können Sie im Bestellschritt Bestätigen auswählen.

  • Express-Lieferungen sind nur möglich, wenn die Versandoption im letzten Bestellschritt „3. Bestätigen“ angezeigt wird.
  • Die Lieferung kann nur an eine Lieferadresse in Deutschland erfolgen. Hiervon ausgenommen sind Packstationen und Postfilialen, sowie die Postleitzahlen-Gebiete: 18565, 25849, 25859, 25863, 25869, 25938, 25946, 26474, 26486, 26579, 27499.
  • Die Zustellung der Express-Sendung erfolgt von Montag bis Freitag, außer an Feiertagen.
  • Ist der von Ihnen gewünschte Artikel verfügbar und wird die Bestellung bis spätestens 12 Uhr aufgegeben, erhalten Sie diese am darauffolgenden Werktag. Im angezeigten voraussichtlichen Lieferdatum sehen Sie, wann Ihre Bestellung ausgeliefert wird.
  • Bei einer Rücksendung wird die Gebühr von 20,00 € für die Express-Lieferung nicht zurückerstattet.

Nach oben

12. Kreditkarte

Bei uns können Sie auch bequem und sicher mit Ihrer Kreditkarte bezahlen. Wir akzeptieren Kreditkarten der Anbieter Master Card, Visa und American Express. Erst wenn Ihre Bestellung verschickt ist, wird auch Ihre Kreditkarte belastet. Wenn Sie einen oder mehrere Artikel zurückschicken, wird der entsprechende Warenwert wieder der ursprünglich belasteten Kreditkarte gutgeschrieben.

Ihre Kreditkartendaten werden per SSL-Verfahren verschlüsselt übertragen. Durch diesen hohen Sicherheitsstandard ist ein Einkauf bei Masterbatch Winter GMBH per Kreditkarte sicher.

Zusätzliche Sicherheit bei Zahlung mit Kreditkarte

Verified by VISA und MasterCard Secure Code ermöglichen die besonders sichere Abwicklung von Kreditkartentransaktionen im Internet über spezielle Verschlüsselungsverfahren.

Sie benötigen dafür keine Software auf Ihrem Rechner. Sowohl schon angemeldete, als auch noch nicht registrierte Kunden werden über die Zahlungsabwicklung automatisch auf die Seite Ihrer Bank weitergeleitet. Um die Bestellung erfolgreich abzuschließen, folgen Sie bitte den dort angegebenen Schritten.

Nach oben

13. Zahlung per Rechnung

Bei einer Zahlung auf Rechnung wird diese innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware fällig.

Nach oben

14. Sofort

Die SOFORT Überweisung ist ein Online-Zahlungssystem auf Basis des bewährten Online-Bankings mit PIN-/TAN-Eingabe zur sicheren und schnellen Abwicklung Ihrer Online-Käufe. SOFORT Überweisung ist eine innovative Zahlungsart mit geprüfter Transaktionssicherheit. Die SOFORT Überweisung funktioniert wie eine übliche Online-Überweisung bei Ihrer Bank. Sie wickeln den Zahlungsprozess bei einem Onlinekauf direkt über Ihr persönliches Onlinebanking Konto ab. SOFORT Überweisung wurde von der Sofort GmbH entwickelt und wird bereits in zahlreichen Online-Shops eingesetzt. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche sichere Zahlformular der Sofort GmbH auf das Sie nach Abschluss Ihrer Bestellung im Conrad Online-Shop automatisch weitergeleitet werden, stellt SOFORT Überweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Um die Bestellung vollständig abzuschließen ist hier die Eingabe Ihrer Daten nötig. Bitte beachten Sie, dass SOFORT Überweisung nur für Ihren Onlinekauf einsetzbar ist.

Nach oben